0 items0,00 

    Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

    Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands (2016): Armleuchteralgen. Die Characeen Deutschlands

    89,99 

    Armleuchteralgen. Die Characeen Deutschlands

    Arbeitsgruppe Characeen Deutschlands (2016): Armleuchteralgen. Die Characeen Deutschlands. 255 Abb., 131 Tab.- 618 pp., (Springer Spektrum) Heidelberg. Geb. Die Bearbeitung von Krause (1997) in „Süßwasserflora von Mitteleuropa“ war Ausgangspunkt für das vorliegende Buch. Etwa 2/3 des Umfangs entfallen auf die tiefgegliederten Artbeschreibungen und den Bestimmungsschlüssel: Name mit Erstbeschreibung und Typen, Morphologie mit tabellarischen Maßangaben, Verwechslungsmöglichkeiten, Phänologie und Vermehrung, Charales-Gesellschaften, Standort mit Angaben zum Chemismus und Tiefenbereich, Verbreitung in Europa, Verbreitung in Deutschland mit Rasterkarten, Gefährdung und Schutz. Der Bestimmungsschlüssel sowie die beigegebenen Abbildungen wurden van de Weyer (2011) entnommen. Die allgemeinen Kapitel behandeln die Geschichte der Erforschung der Charales in Deutschland, Systematische und nomenklatorische Fragen, Evolution der Charophyta, Individualentwicklung, ökologie, Charales-Gesellschaften, Gefährdung und Schutz sowie die Bioindikation der Charales.